Die 10 besten Apps zum Mounten von Cloud-Speicher

Olga Weis

Heutzutage verlassen wir uns auf die "Cloud", um unsere Daten zu speichern. Aber was verstehen wir unter diesem Begriff? Nun, auf jeden Fall ist es nicht die Wolke über Ihnen, sondern ein Online-Speicher, in dem alle Daten gespeichert sind. Cloud Speicher ermöglichen uns einen sofortigen Zugriff auf alle Informationen, die wir in die Cloud hochgeladen haben, sei es Fotos, Videos, Musik oder etwas Wichtigeres wie Dokumente oder persönliche Informationen, egal wo wir sind. Wenn wir jedoch bequemer und effizienter mit einer Cloud arbeiten und alle Daten dort problemlos verwalten können, wäre es eine großartige Lösung, Cloud-Speicher auf unserem Computer zu installieren, als wäre es unser lokales Laufwerk. Und wenn wir mehr als einen Speicher bereitstellen können, wäre das sogar noch besser. Mit Hilfe eines anständigen Cloud-Speicher-Managers können wir diese Wünsche in die Realität umsetzen.

Falls Sie gegonnen haben im Internet mit Keywords wie "mount cloud drive", "cloud mount" oder "best cloud app" zu suchen, holen Sie einmal tief Luft und stoppen Sie diese Aufregung. Um Ihnen dies zu erleichtern haben wir die Liste der 10 besten Apps vorbereitet.

Die 10 leistungsstärksten Cloud-Manager-Apps


1. CloudMounter


Es ist ein minimalistisches Dienstprogramm, das definitiv viel zu bieten hat. Mit Hilfe dieses Cloud-Dateimanagers können Sie beliebte Cloud-Speicher sowie Remote-Server auf Ihrem Mac als Netzlaufwerke abbilden und problemlos mit deren Inhalten umgehen, ohne die Dateien tatsächlich auf Ihre Festplatte zu kopieren. Wie bereits erwähnt, können Sie mit diesem Cloud-Client eine beliebige Anzahl von Konten der folgenden Dienste wie Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive, Box, BackBlaze B2, Amazon S3 (einschließlich S3-kompatible Speicher), FTP, SFTP, FTPS, WebDAV sowie OpenStack Swift bereitstellen. CloudMounter verwendet end-to-end encryption. Damit werden alle Ihre in der Cloud gespeicherten Daten zuverlässig geschützt. Außerdem werden alle Servereinstellungen in Mac OS Keychain sicher aufbewahrt. Die App bietet zwei Varianten für die Handhabung von Dateien durch FUSE und OS X natives Dateisystem. Beachten Sie jedoch, dass die App Store Ausgabe dieser Software von FUSE nicht unterstützt wird.

Cloud software

2. Commander One


Diese App ist als einfacher Dual-Panel-Dateimanager konzipiert. Commander One bietet viele praktische Funktionen wie das Setzen von Hotkeys für beliebige Aktionen, so dass Sie nicht einmal eine Maus benutzen müssen. Alle notwendigen Dinge können über die Tastatur erledigt werden, mit verschiedenen Arten von Archiven arbeiten, fehlerfreies Arbeiten mit komprimierten Ordnern, ohne den Inhalt zu extrahieren. Die bequemste Eigenschaft ist, dass Sie mit diesem Dienstprogramm nicht ständig unzählige Tabs öffnen und schließen müssen. Öffnen Sie einfach so viel Sie möchten in Commander One und bearbeiten Sie eine große Anzahl von Ordnern und Dateien gleichzeitig. Zusätzlich zu allen oben genannten Funktionen können Sie mit dieser App Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive, Amazon S3, ownCloud bereitstellen und mit FTP- und WebDAV-Protokollen arbeiten. Es ist also ein weiterer großartiger Cloud-Dateimanager.

Cloud-Speicher mounten

3. ExpanDrive


Mit Hilfe von ExpanDrive können Sie eine große Anzahl von Cloud-Speichern bereitstellen. Die App kann stolz als sehr vielseitige Cloud-Mounting-Software bezeichnet werden, da die Anzahl der unterstützten Cloud-Typen ziemlich beeindruckend ist. Auf dieser Liste finden Sie Amazon S3-Speicher, Amazon Cloud Drive, Google Drive, Dropbox, Box, Microsoft OneDrive, FTP und SFTP, WebDAV, OpenStack Swift und mehr. Die App bietet Ihnen nützliche Funktionen die einige Bewunderer finden werden.

ExpanDrive

4. Mountain Duck


Dieser Cloud Storage Manager ist sowohl mit Windows als auch mit Mac OS vollständig kompatibel. Wie der oben erwähnte Dienst ermöglicht Mountain Duck die Arbeit mit Cloud-Speichern sowie Remote-Servern, als wären sie die lokalen Laufwerke Ihres Computers. Die Liste der unterstützten Speicher und Server lautet wie folgt: Amazon S3, SFTP, FTP, WebDAV, Azure, Google Drive, Dropbox, OneDrive, Google Cloud Storage, Backblaze B2 und OpenStack Swift.

Mountain Duck

5. NetDrive


Dies ist eine weitere plattformübergreifende Cloud-Client-Lösung. Dank dieser App können Sie auf mehrere Cloud-Speicher von Ihrem Computer zugreifen und mit ihnen arbeiten. NetDrive ist eine sehr einfach zu bedienende App, alles was benötigt wird, um einen Speicher zu verbinden und ihn als virtuellen Datenträger bei jedem Start Ihres Computers erscheinen zu lassen, ist die Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen. Wie alle oben genannten Lösungen kann diese auch eine Vielzahl von Remote-Servern und Online-Speichern aufweisen, einschließlich Dropbox, Google Drive, Box, Microsoft OneDrive, Amazon S3, Amazon Cloud Drive, SFTP, FTP, WebDAV und mehr.

NetDrive

6. DirectNet Drive


Dies ist eine ausgezeichnete App für Windows OS. Dieser Dienst funktioniert einwandfrei mit FTP-, SFTP- und WebDAV-Servern. Wenn Sie mit den Daten auf einem Remote-Speicher arbeiten, müssen Sie keine lokale Kopie speichern und danach nach der Bearbeitung erneut hochladen. Mit DirectNet Drive können Sie mühelos Musik hören oder Filme direkt von einem FTP-Server ansehen. Mounten Sie Remote-Speicher als Netzlaufwerke. Arbeiten Sie mit Dateien per Drag and Drop im Windows Explorer.

DirectNet Drive

7. TntDrive


Dieser Cloud-Speichermanager konzentriert sich hauptsächlich auf die Arbeit mit Amazon S3. Bisher ist die App nur mit Windows OS kompatibel. Mit TnTDrive können Sie nahtlos auf Amazon S3-Buckets zugreifen und mit ihnen arbeiten, als ob sie sich auf Ihrer Festplatte oder Ihrem Netzwerklaufwerk befänden. Ein eher einfaches Dienstprogramm, das nicht viel Mühe kosten würde.

TntDrive

8. Gladinet


Gladinet bietet einen nahtlosen Desktop-Zugriff auf Cloud-Speicher wie Dropbox, Google Drive, Box, OneDrive, Amazon S3, FTP, WebDAV und Azure. Es hält Ihre Dokumente auf mehreren Computern und mobilen Geräten synchron und erstellt Backups basierend auf der Auswahl von Ordnern oder Dateitypen. Erhalten Sie einen einfachen Zugriff auf alle Daten von jedem mobilen Gerät, egal wo Sie sind.

Gladinet

9. WebDrive


Eine weitere plattformübergreifende Cloud-Manager-Lösung, die über eine einfache Benutzeroberfläche verfügt und sehr einfach zu verwenden ist. Die App ist voll kompatibel mit Desktop- und mobilen Plattformen wie Windows, Mac OS, iOS und Android. Die App unterstützt Dropbox, Google Drive, Amazon Cloud Drive, Box, Microsoft OneDrive, Amazon S3, WebDAV sowie FTP- und SFTP-Server. Arbeiten Sie mit Dateien in der Cloud und Servern so, als wären sie lokal gespeichert.

WebDrive

10. Transmit


Dies ist ein hervorragender Cloud Speicher Manager, der 11 neue Cloud-Speicher unterstützt und mit FTP- und SFTP-Servern arbeitet. Die App bietet viele interessante und nützliche Funktionen. Mounten Sie Cloud-Speicher Ihrer Wahl, laden Sie Dateien hoch und runter, erstellen Sie Backups, verwalten Sie Webseiten und vieles mehr mit Hilfe von Transmit.

Transmit

Dies ist also unser Top-10-Service für die Installation von Cloud-Speichern auf Ihrem Computer. Finden Sie die für Sie geeignetsten und genießen Sie, wie einfach Sie Dateien in Clouds von einem einzigen Ort aus verwalten können.

/ Die 10 besten Apps zum Mounten von Cloud-Speicher

CloudMounter

Anforderungen: OS X 10.10+ , 32.15MB freier Speicherplatz
Version 3.4.546 () Versionshinweise